Jeden Montag 20 Uhr Buddhistische Meditation


Achtung: Montag, 29. Januar keine Meditation

Ab 17. Januar Meditationskurs für Anfänger

"Grundlagen der Achtsamkeit"

Jeweils Mittwochs 18.30 Uhr, sechs Abende

Grundlagen der Achtsamkeit
Ein Meditationskurs für Neugierige


 

 

 

 

Wochenende 23. bis 25. Februar

Evelin Dosedla (Retreatzentrum Halscheid)


Öffentlicher Vortrag

Freitag, 23. Februar, 20 Uhr

"Die weibliche Seite des Buddhismus"


Samstag und Sonntag Kurs

Die Grüne Tara - Theorie und Praxis

 


 


 

 

Buddhatexte 

 

 "Buddhatexte"    eine Sammlung von ausgewählten Belehrungen des Buddha mit Gedanken und Kommentaren von Uwe Spille



Das  buddhistische Zentrum Lantwattenstraße  in  Villingen  wurde im Jahr 2006 von Sangye Nyenpa Rinpoche (Bild) gegründet.  Der  von  ihm  gegebene  Name

"Lhundrup Shenphen Ling" heißt aus dem tibetischen übersetzt "Raum zum spon- tanen Nutzen für andere"  und bietet wöchentlich die Geleg- enheit  zur Meditation und dem Studium der buddhistischen Lehre.  

 

 

 

Uwe Spille und Ariane Will (siehe auch Kontakt) leiten das Zentrum. 

 

 

Aktualisiert am 17. Januar 2018 

 

57910