Jeden Montag 20 Uhr Buddhistische Meditation


 

Wochenende 04. bis 06. Mai


Acharya Lama Kelzang Wangdi


Öffentlicher Vortrag

Freitag 04. Mai 20 Uhr

"Von den Vorteilen eines achtsamen Lebens"



Samstag/Sonntag 5. und 6. Mai

Wochenendkurs


"Die vier Dharmas von Gampopa"


Bei den vier Dharmas von Gampopa handelt es sich um vier Merksätze:


Gewähre deinen Segen, so dass mein Geist sich dem Dharma zuwende.

Gewähre deinen Segen, so dass Dharma auf dem Weg erfolgreich sei

Gewähre dienen Segen, so dass der Weg Verwirrung klären möge.

Gewähre deinen Segen, so dass Verwirrung als Weisheit aufgehe.


Diese vier Sätze werden wir an diesem Wochenende auf ihre tiefere Bedeutung hin untersuchen.


Samstag 10 bis 18 Uhr

Sonntag  10 bis 14 Uhr

Insgesamt sechs Sitzungen und ein gemeinsames Mittagessen

Kursbeitrag 70 Euro


 

Buddhatexte 

 

 "Buddhatexte"    eine Sammlung von ausgewählten Belehrungen des Buddha mit Gedanken und Kommentaren von Uwe Spille



Das  buddhistische Zentrum Lantwattenstraße  in  Villingen  wurde im Jahr 2006 von Sangye Nyenpa Rinpoche (Bild) gegründet.  Der  von  ihm  gegebene  Name

"Lhundrup Shenphen Ling" heißt aus dem tibetischen übersetzt "Raum zum spon- tanen Nutzen für andere"  und bietet wöchentlich die Geleg- enheit  zur Meditation und dem Studium der buddhistischen Lehre.  

 

 

 

Uwe Spille und Ariane Will (siehe auch Kontakt) leiten das Zentrum. 

 

 

Aktualisiert am 02. April 2018 

 

59602