Jeden Montag 20 Uhr Buddhistische Meditation



Montag 27. Mai keine Meditation.

Dafür gibt es an diesem Abend ein Konzert der Son-derklasse in der Villinger Scheuer, Kalkofenstraße 3, um 20 Uhr

Das Maharaj Trio sind Pandit Vikash Maharaj, (Sarod, ein Saiteninstru-ment) und seine Söhne Abhishek Maharaj (Sitar) und Prabhash Maharaj (Tabla), die gemeinsam schon  in der 15. Genera-tion die klassische nordindische Musik auf höchstem Niveau spielen.  Veranstalter ist der Kulturverein Not my Limba.

Vorschau 25. bis 27. Oktober

Besuch von Lama Kelzang

Vortrag mit Wochenendkurs

Freitag 25. Oktober 20 Uhr Vortrag

Samstag 26. Oktober und Sonntag 27., Beginn jeweils 10 Uhr

Kurs: Die vier Dharmas von Gampopa




Buddhatexte 

 

 "Buddhatexte"    eine Sammlung von ausgewählten Belehrungen des Buddha mit Gedanken und Kommentaren von Uwe Spille



Das  buddhistische Zentrum Lantwattenstraße  in  Villingen  wurde im Jahr 2006 von Sangye Nyenpa Rinpoche (Bild) gegründet.  Der  von  ihm  gegebene  Name

"Lhundrup Shenphen Ling" heißt aus dem tibetischen übersetzt "Raum zum spon- tanen Nutzen für andere"  und bietet wöchentlich die Geleg- enheit  zur Meditation und dem Studium der buddhistischen Lehre.  

 

 

 

Uwe Spille und Ariane Will (siehe auch Kontakt) leiten das Zentrum. 

 

 

Aktualisiert am 06. April 2019

 

71054